Was schon war…

Videoarchiv 2015

 


Der Große Jahresrückblick 2015

tolle Events zusammengefasst in einem Video

 

Das Jahr ist geschafft.

Wir schauen einmal zurück auf die tollen Events aus dem vergangenen Jahr 2015.



schönste Weihnachtsmärkte in Berlin

am Alexanderplatz, Roten Rathaus und v.m.

 

Der FFB war in Berlin unterwegs und erkundete einige der schönsten Weihnachtsmärkte der Stadt. Tolle Eindrücke, die Lust auf einen Besuch einer dieser schönen Weihnachtsmärkte.



Laternenumzug durch den Rabenkiez

organisiert von der "nordlicht e.G."

 

Viele Kleine und Große "nordlichter", der gleichnamigen Wohnungsgenossenschaft zogen mit Laternen und bunten Lichtern durch den Rabenkiez.



Festival of Lights 2015

Berlin hell illuminiert

 

Das Festival of Lights verzauberte Berlin.
Zahlreiche Gebäude und Plätze in der Hauptstadt wurden 10 Tage lang bunt illuminiert.
Viele Wahrzeichen, historische Orte, Straßen, Plätze, Szeneviertel und interessante Orte jüngsten Berliner Geschichte wurden mit Licht inszeniert.
Das Festival of Lights fand 2015 bereits zum elften Mal statt und steht unter der Schirmherrschaft des Regierenden Bürgermeisters von Berlin, Michael Müller.



25 Jahre "Deutsche Einheit"

Das Fest am Brandenburger Tor

 

Zum Tag der Deutschen Einheit finden alljährlich Veranstaltungen rund um das Brandenburger Tor statt. An drei Tagen werden Aktionen für alle Altersgruppen angeboten. Von Livemusik, Schlagerparaden, Karaokedarbietungen, über Vorträge, Biergärten, Veranstaltungen für die ganze Familie und vielen weiteren Unterhaltungsaktionen.



Festival der Riesendrachen 2015

Drachen für Groß und Klein

 

An diesem Tag gehörte das Tempelhofer Feld zwischen erneut den Riesendrachen. Ob Sandmann, Schnatterinchen oder Schneewittchen und die sieben Zwerge – die bis zu 20 Meter großen und rund 50 Meter langen Riesendrachen üben auf kleine und große Gäste gleichermaßen eine ungebrochene Faszination aus.



Das Berliner Stadtschloss 2015

Wie sieht es aus auf der Schlossbaustelle?

 

Das Schloss wird das vertraute Bild Berlins wiederherstellen, die historische Mitte vervollständigen, das Stadtbild heilen. Sein Wiederaufbau macht Berlin wieder zum geliebten Spree-Athen.
So entsteht ein Kontrapunkt zu den massenhaft entstandenen, modernen Quartieren der Mitte der Stadt.

Wir vom Fernsehfunk Berlin haben uns vor Ort umgeschaut und den Fortschritt des Wiederaufbaus dokumentiert.



1. Sommerkino in Marzahn-Nordwest

Tschechowtheater belebt den Barnimplatz

 

Das Berliner Tschechowtheater zeigte im Rahmen eines Projektes das Sommerkino mit dem Film "Lola auf der Erbse".
Das 1. Sommerkino in Marzahn-Nordwest ist eines von vielen Veranstaltungen auf dem Barnimplatz.
Damit soll erreicht werden, den Platz für die Öffentlichkeit wieder attraktiver zu gestalten.



Polizeiinspektion Barnim

"Tag der offenen Tür" 2015

 

Unter dem Motto „Hand in Hand- Polizei- Justiz- Opferschutz“ lud die Polizeiinspektion Barnim am 27. Juni 2015 zu einem Tag der offenen Tür in der Werner von Siemens Straße 8, 16321 Bernau ein.

Die Veranstaltung stand unter der Schirmherrschaft des Ministers des Inneren und für Kommunales, Herrn Karl- Heinz Schröter.
Teile der Ausstellung der dazustellenden Bereiche wurden in einem Stationsbetrieb präsentiert. Es wurden unter anderem die Abläufe in einem Strafverfahren von der Tat, über Ermittlungen und Anklageerhebung bis zur Verurteilung und darüber hinaus erörtert.
Herr Uwe Madel , rbb- Moderator „ Täter-Opfer-Polizei“, hat die Veranstaltung geleitet.



Die Hussiten vor Bernau

Hussitenfest 2015

 

Alljährlich findet in der Stadt Bernau das Hussitenfest statt.
Die Tradition wurde Anfang der 90 iger Jahre wiederbelebt und geht zurück bis ins Mittelalter als die Hussiten vor Bernau standen.
Doch die damaligen Einwohner Bernaus verteidigten erfolgreich die Invasion der Hussiten und so kam der zug der Hussiten zum stehen und wurde allmählig zurückgedrängt.
Wir waren vor Ort und haben tolle Bilder vom Festumzug, wo die Geschichte der über 750 jährigen Stadt erzählt wird eingefangen.