Zoo & Tierpark

Tierisches aus Berlin

 




 

Tagebuch eines Eisbären



Verspätete Weihnachtsüberraschung für die Tiere im Tierpark Berlin

Berlin-Friedrichsfelde

 

Gutes Essen, geschmückte Tannenbäume, liebevoll ausgewählte Geschenke – ist für die Menschen die Weihnachtszeit vorbei, beginnt für die Tiere im Tierpark Berlin das Fest gerade erst. Sie dürfen sich in diesen Tagen über überschüssige Weihnachtsbäume freuen.



Auf Tauchstation im Haibecken

Haie sind Raubfische mit entsprechendem Appetit. Viel Futter bedeutet gleichzeitig auch viel organischer Eintrag ins Becken. Die großen Filteranlagen im Keller des Aquariums Berlin arbeiten dann auf Hochtouren. Trotzdem wachsen hier und da ein paar Algenmatten. Regelmäßig geht Tierpfleger Martin Brock mit seinem ausgebildeten Team deshalb auf Tauchstation im Haibecken. Getaucht wird nach Sicherheitsvorschrift immer zu zweit, um im Notfall die erforderliche Hilfe zu leisten.


Einen Tag aus der Sicht einer Giraffe

Fressen, dösen, in der Nase bohren – so ein Giraffentag ist schon ziemlich entspannt. Davon, dass Max in den letzten Monaten einen wichtigen Beitrag zur Forschung geleistet hat, hat er selbst recht wenig mitbekommen. Ganz nebenbei hat er uns mit diesem Video auch noch Einblicke in seinen Alltag mit Kumpel Mugambi gegeben.